Home | Sitemap | Kontakt | Info

Kennwort:  Burgfräulein gereimt
Kosten 15 Euro Bearbeitung während der üblichen Geschäftszeiten Montags - Freitags.
Lieferungsbedingungen Klick >>  AGB
Bestellung Klick >> Bestellung
KEINE Faxlieferung (generell)  
Post - Lieferung: NICHT möglich  

Bitte Kennwort unbedingt angeben    

Kennwort: Burgfräulein gereimt

Copyright © by Südpfalz - Internetverlag,
Die schriftliche Verwertung der Texte - auch auszugsweise - ist urheberrechtswidrig und ohne Genehmigung des Verlags nicht erlaubt. Dies gilt auch für Übersetzungen in Mundarten (Dialekte) sowie Vervielfältigungen, Mikroverfilmung, und Verarbeitung mit elektronischen Systemen. Bei jeglichen Vorträgen gegen Honorar, ist die Genehmigung des Verlags einzuholen. Im Rundfunk oder Fernsehen dürfen die Reden grundsätzlich nicht aufgeführt werden.

Verantwortlich für den Inhalt der Rede ist nur der Redner selbst.

Dieses Burgfräulein läuft sehr breitbeinig auf die Bühne weil der Keuschheitsgürtel drückt. Dann erzählt sie von Ihrem Ritter der immer absperrt wenn er zu Felde zieht. Außerdem zieht sie über die Ritter in den umliegenden Ortschaften her und nimmt diese kräftig auf die Schippe. Sie brauchen nur die Namen der Nachbarorte einzusetzen und schon haben Sie einen Lacher. Das Burgfräulein kennt natürlich auch die Vorteile, die junge Damen von heute mit dem Stringtanga genießen. Der wird am Schluss dann auch ausprobiert.


Ein Burgfräulein


Ich bin das Burgfräulein Krimhilde,
man nennt mich auch die wilde Hilde,
und ich laufe immer so herum, 
fast so elegant wie Heidi Klumm.

Aber die hat ja auch keinen Ritter,
der vorne absperrt mit einem Gitter.
Keuschheitsgürtel nennt man das Ding,
die Klumm trägt heute einen String.

Kein Wunder dass die so elegant kann laufen,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
War der Ritter anwesend, war man unten ohne,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
da störten Keuschheitsgürtel und solche Sachen.

Zog der Ritter aber mal aufs Feld,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx,
ohne abzuschließen ging der nicht.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx,
doch Fremdgehen war auch zu meiner Zeit nicht schwer.
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
und der hatte für mein Vorhängeschloss einer Dieterrich.

Jedes Jahr kam ein kleines Burgfräulein oder ein kleiner Ritter,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
wenn ich nicht genau wüsste, dass abgeschlossen war.“

Mein Ritter war halt aus (Ortsname) kein Wunder,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Die glauben alles was man denen erzählt,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Als Burgfräulein kommt man doch herum,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
So wusste man doch stets Bescheid,
über alle Ritter weit und breit.

Die Ritter aus (Ortsname) beispielsweise,
die reden das ganze Jahr nur sch………… (Mist)
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
wen die schon alles so vernascht.

Auch hier im Saal sind einige dabei,
ich schätze mal mindestens eins, zwei drei. (mit dem Finger zeigen)
Die wissen auch wie das mit dem Dietrich geht,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Die Ritter aus (Ortname) sind Stubenhocker,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Die sitzen bloß rum und spielen und saufen,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Und kommen sie dann nach Haus,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
denn dann wird nur gefurzt und geschnarcht.

Die Ritter aus (Ortsname) sind stinkfaul,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
dass sind nur Angeber und kleine Stinker.

Die reißen immer nur große Sprüche,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
die sind in ihren eigenen Bauch verliebt.

Die Ritter aus (Ortsname) kann ich nicht leiden,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Wenn es gefährlich wird, laufen die auf und davon,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Diese Flaschen können schon gar nicht siegen,
die Mädchen aus (Ortsname) können DIE kriegen.
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
weil die aus der gleichen Flaschensammlung stammen.

Die Ritter aus (Ortsname) können saufen wie keiner,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Und anschließend kotzen sie alles wieder rein,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
tun sie dann auch noch wie Säue grunzen.
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
die einfach in die Rüstung pissen.

Die (Ortsname) Ritter haben nur Stroh im Hirn,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
denn dumm bleibt dumm, und Stroh bleibt Stroh.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
den Keuschheitsgürtel selber tragen.
Den Dietrich und den Schlüssel die stets vermissen,
weil die Blödmänner den haben weggeschmissen.

Die aus (Ortsname) sind nur halbgebacken,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Die auszutreiben schafft kein Burgfräulein,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Die aus (Ortsname) kann keiner kennen,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
und träumen von Ritterkämpfen und vom Siegen.

Die Ritter von (Ortsname) packen ihre Rüstung nicht,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Die laufen rum im kurzen Kettenhemd,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
die laufen rum wie schwangere Hühner.
Und der wo rumhüpft wie Oli Kahn,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Die aus (Ortsname) sind die absolute Spitze,
die Krönung von NICHTS, ich mach keine Witze.
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
das NICHTS war geschaffen! Es war vollbracht!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
der probierte ob man aus NICHTS was machen kann.
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
und hat dann kunstvoll in den Sand gepinkelt.

Dann hat er kleine Ritter daraus geformt,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Er antwortete: „Daraus will ich (Ortname) Ritter machen.“

Die Burgfräuleins hat ja der Liebe Gott gemacht,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Wenn nur der Keuschheitsgürtel nicht erfunden wär,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
ihr könnt mit einem String zu eurem Ritter geh`n.
Ein kleines Dreieck und eine Schnur,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Der braucht keinen Dieterrich zur Liebe,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
schließlich gibt es dafür die Pille.

Ich laufe auch nicht immer mit der Blechbüchs rum,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
er heißt (Name) und braucht keinen Dieterrich.

(Rock heben und String zeigen)

Ich habe mich auch schon an den String gewöhnt,
und habe mich mit der Schnur im Schritt versöhnt.
Beim Gehen erzeugt die einen besonderen Reiz,
aber das wisst ihr alle ja bereits.

Helau!

  
 Kennwort: Burgfräulein

 

disclaimer Letzte Aktualisierung dieser Seite: 16.5.2018 / Impressum > http://www.suedpfalz-internetverlag.de/impressum.htm