buettenreden.gif (12281 Byte)
Home | Sitemap | Kontakt | Info | Impressum

Ab 2012

NEUE Reden nur noch im neuen >>  Reden - Shop

 

Alle Preise und Angebote auf diesen grau unterlegten Seiten sind ungültig

Erfreulicherweise interessieren sich mehr als 6.000 Besucher pro Tag für meine Internetseiten. Zur Karnevalszeit (ab 11.11. ) verdoppeln sich die realen Besucherzahlen. Allein auf meinen Ahnenforschungsseiten werden rund 2.000 Besucher pro Tag gezählt. 5 Millionen waren es bisher schon insgesamt. Täglich erreicht mich eine Vielzahl von e mail - Anfragen zu den verschiedensten Themen, die ich unmöglich beantworten kann.

Die Leistungsfähigkeit meiner >> "Hobby - Ich - AG" << ist stark begrenzt. (Ich mache alles alleine.)

Daher nachstehende Kurzinfos:

1.) Meine AGB finden Sie hier: Klick >> Allgemeine Geschäftsbedingungen
2.) Leider ist ein individueller ausführlicher Schriftverkehr und ein Telefonservice NICHT möglich.
3.) Alles was zu sagen ist steht auf meinen Webseiten. Ansonsten nur vorgefertigte Formbriefe.
4.) Von allen Fertigreden gibt es eine Leseprobe. Andere Leseproben und Angebote gibt es nicht!!
5.) Für die Bestellung gibt es zu jeder Rede ein Kennwort. Es steht immer ganz oben auf jeder Leseprobe.
6.) Der Preis ist entweder auf der Leseprobe oder auf der Auswahlseite der Leseprobe deutlich hervorgehoben.
7.) Lieferung erfolgt sofort nach Vorauszahlung. KEIN Bankeinzug! Keine Kreditkarte! Keine Rechnung! 
8.) Ausnahme: Seltene Anlässe wie Urlaub oder höhere Gewalt (Krankheit, PC-Probleme o.ä.).
9.) Für Interessenten aus der Region: Kein Direktverkauf in meiner Wohnung. Ausgedruckte Reden gibt es nicht.
10.) Keine Post und Faxlieferung.
11.) Bearbeitung während der üblichen Geschäftszeiten Montags - Freitags.
11.) Internetadressen: http://www.suedpfalz-internetverlag.de und http://www.suedpfalz-internetverlag.com <<
Kurt P. Kupper
Buchautor und Sitzungspräsident a. D.
20 - jährige Erfahrung mit Büttenrednern, ihren Anliegen und Bedürfnissen

Neuer Shop

Der Lieferservice ist gut organisiert und funktioniert bestens! Versand sofort nach Geldeingang. (Mo. - Fr.) 
Bitte melden Sie sich rechtzeitig wenn die Rede nach der geschätzten Frist fehlt. Dann muss der Fehler gesucht werden.

 

                                                    Folgende Hinweise gelten für alle Reden:

 

Copyright © by Südpfalz - Internetverlag,
Die schriftliche Verwertung der Texte - auch auszugsweise - ist urheberrechtswidrig und ohne Genehmigung des Verlags nicht erlaubt. Dies gilt auch für Übersetzungen in Mundarten (Dialekte) sowie Vervielfältigungen, Mikroverfilmung, und Verarbeitung mit elektronischen Systemen. Bei jeglichen Vorträgen gegen Honorar, ist die Genehmigung des Verlags einzuholen. Im Rundfunk oder Fernsehen dürfen die Reden grundsätzlich nicht aufgeführt werden.

Verantwortlich für den Inhalt der Rede ist nur der Redner selbst.

1.) Der Vermerk  "Mann" oder "Frau" ist nur als Empfehlung zu verstehen. Natürlich kann mit entsprechender Kleidung und ein paar kleinen Umformulierungen ein Mann eine Frau spielen und umgekehrt. Häufig ist ein solcher Rollentausch schon der halbe Erfolg 

2.) Zu der Länge der Rede kann ich nach jahrzehntelanger Erfahrung sagen, dass bei gereimten Reden maximal 120 - 140 Zeilen (Mainzer Vers-Maß)  für Prunksitzungen die Obergrenze sein sollten. Alles was länger dauert als 15 Minuten Aufführungszeit, wirkt meist auf die Zuhörer bei einer 5-Stunden-Sitzung ermüdend. Ausgenommen sind  Reden im kleineren  Kreis. Da kann es auch mal etwas mehr sein, wenn sonst nicht viel vorgetragen wird. Außerdem kommt es immer gut an, wenn ohne verletzend zu wirken, über Schwächen von Bekannten hergezogen wird. (Insiderwitze) Von Schadenfreude kann man ja bekanntlich nicht genug kriegen

 

NEUER  Shop

Duo > Mann und Frau > Ein Gesundheitsberater > Hier begegnen sich Mann und Frau. Der Mann erkundigt sich wie es gesundheitlich so geht. Die Frau jammert über ihr vielen Krankheiten und bekommt für jede Krankheit seinen Spezialisten genannt. Beide sind aber nicht so helle auf der Platte, bzw. der Deutsche Sprache nicht so mächtig. Sie wissen nur dass Fachärzte immer "Ologen" sind. (Urologen, Dermatologen, Radiologen usw.) Die Facharztbezeichnungen die bei dem Gespräch genannt werden, sind bestimmt dazu geeignet in den neuen "Duden" aufgenommen zu werden und dürften wahre Lachanfälle erzeugen.

 Frau > Eine gestresste Ehefrau > Die Frau zieht über ihren "Alten" her, dass es nur so kracht. Eine Witzrede mit durchaus realem Hintergrund. 

Mann >  Ein gestresster Ehemann >  Zuerst sucht sich dieser Ehemann seine Frau per Inserat. Wie die Ehefrau aussieht ist ihm eigentlich egal. Dann gewöhnt er sich an seine "Vogelscheuche". Was der Mann über sein "Zornröschen" von sich gibt reizt die Lachnerven 15 Minuten lang. Bald jeder Vierzeiler ein Witz!

Frau > Missgeburt < Eine Rede für eine resolute Frau, die an der "Mißgeburt" von einem Neandertaler" namens "Mann" keinen guten Fetzen läßt.

Duo > Mann und Frau > Streitgespräch >> Ein Zwiegespräch zwischen Frau und Mann bei dem die Fetzen fliegen. 

Neuer Shop 

Mann oder Frau: Deutscher Michel 2008 (VORJAHR) > Eine politische Rede, mit der Sie viel Beifall und Anerkennung ernten. Eine "Anti-Kokolores-Rede, mit sportlichen und politischen Wahrheiten. Lob, Kritik und Satire! 

Mann oder Frau: Micheleien 2008 (VORJAHR) > Eine Alternative oder Ergänzung zu der Rede "Deutscher Michel 2008"  Andere Themen kurz und prägnant!

Frau oder Mann > Ein Burgfräulein > Dieses Burgfräulein läuft sehr breitbeinig auf die Bühne weil der Keuschheitsgürtel drückt. Dann erzählt sie von Ihrem Ritter der immer absperrt wenn er zu Felde zieht. Außerdem zieht sie über die Ritter in den umliegenden Ortschaften her und nimmt diese kräftig auf die Schippe. Sie brauchen nur die Namen der Nachbarorte einzusetzen und schon haben Sie einen Lacher. Das Burgfräulein kennt natürlich auch die Vorteile, die junge Damen von heute mit dem Stringtanga genießen. Der wird am Schluss dann auch ausprobiert.

Mann > Ein Knacki (Sträfling) Dieser Knacki trägt Sträflingskleidung. Ein Schlafanzug mit Aufschrift "Knacki" tut es auch. Er wird zum 25. - igsten mal verurteilt. Er glaubt, er bekomme vom Richter zum Jubiläum einen Blumenstrauß. Statt dessen muss er aber 6 Monate in den Knast. Was er da erlebt hat, ist wirklich zum Lachen, wenn es nicht so ernst wäre.

Mann > Ein Alkoholsünder (Alkohol am Steuer) > Dieser Autofahrer schildert, wie er wegen Alkohol am Steuer seinen Führerschein verloren hat und zu 6 Monate verurteilt wird. 

Mann > Ein Schweizer > Auftritt in Tracht oder mindestens mit einem Trachtenhut mit Pinsel. Der Schweizer macht Urlaub in IHREM Ort und hat da schon einige Leute (Anwesende) kennen gelernt. Die Witze die er über die Personen macht, garantieren auch den Erfolg der Rede. Man kann den Vortrag aber auch „neutralisieren“. 

Mann > Ein Playboy > Nachdem ihm seine Mutter den Busen zum Trinken und Spielen gereicht hat, war das Kind schon als Baby erotisch geschädigt. Das hat sich auf sein ganzen Leben ausgewirkt, von dem er hier ausführlich erzahlt.

Frau oder Mann: > Ortspolizist / in  > Dieser Stadt/Ortspolizist (in) muss eine Gesundheitscheck und einen Lehrgang über sich ergehen lassen, bevor sie (er) den "ruhenden Verkehr" überwachen darf. Was sie (er)  in ihrem (seinem) Dienst so alles erlebt, schildert sie (er) hier charmant und witzig. 

Mann: > Ein Schnäppchenjäger > Hier erzählt einer was man als Schnäppchenjäger in den bekannten Supermärkten so alles erlebt. Bereits früh um 5 Uhr wartet er auf den Prospektausträger, damit er rechtzeitig einkaufen kann und ihm keiner etwas wegschnappt. Am Schluss der Rede ist der Keller voll und er muss Platz schaffen. So kommt er auf den Internet Versteigerer "Ebay". Eine Rede aus dem Alltag die jeder Hörer gut nachvollziehen kann.

Mann: > Ein Kurgänger > Dieser Kurgänger erzählt sehr unterhaltsam und witzig, was er beim Arzt so alles erlebte, bis er die Kur verschrieben bekommen hat. Es handelt sich hier um einen gestressten Fastnachter, der unbedingt einen Kurschatten verordnet bekommen will, um sich von dem Karnevalsstress zu erholen. Die Erlebnis von der Verschreibung bis zum Kurverlauf sind witzig und spritzig, bis zum kaputtlachen.

Frau / Mann / Mädchen oder Junge  > Bruchpilot (in) > Kommt im Overall. Stroh am Anzug und an den Füßen, sowie ein verbundener Kopf unterstreichen die Erfahrungen der Bruchpilotin bzw. des Bruchpiloten. Die Rede dieser Formel 1 - Pilotin der Seifenkistenklasse lässt keine Wünsche offen. Hier wird drastisch geschildert, was sich im Cockpit, im Training und auf der Rennstrecke so abspielt. Die Ideengeberin ist vom Fach und hat eine Super - Vorlage für diese Büttenrede geliefert.

Mann: > Ein Bräutigam  > Dieser Typ schildert wie er sein Zornröschen in der "Sperrmüll - Zeitung" gefunden hat. Mit leichten Gebrauchsspuren. Sie war schwanger, von einem anderen, und brachte Zwillinge zur Welt, weil der Vater gestottert hat. Bis zur Hochzeitsreise eine drastische Schilderung unter dem Motto: "Lieber ledig als gar keine Frau". Dieser Vortrag trägt sicherlich nicht dazu bei, dass die Heiratsrate in die Höhe schnellt. Eine Rede mit guten Witzen.

Mann > Ein Breitensportler > Auch als ungereimte Rede erhältlich. > Zum Abnehmen solle er Breitensport treiben, hat der Doktor gesagt. Dann hat der Breitensportler auch brav verschieden Sportarten durchprobiert. Die Erlebnisse strapazieren die Lachmuskeln der Zuhörer. 

Mann >  Ein Fußballprofi >  Auch ungereimt erhältlich > (Siehe Prosa - Reden weiter unten) Nach der WM 2006 aktualisiert bzw. ergänzt. Der Profi plaudert lustig über Trainer, Schiedsrichter, und aktuelle Bundesligaspieler.  Und warum die Profis immer von Kindern ins Stadion geführt werden, erfahren wir auch. Eine Rede mit der Sie mit Sicherheit viel Beifall ernten.

Mann: Ein Alleinunterhalter > Auch ungereimt erhältlich. (Siehe Prosa - Reden weiter unten) Singen müsste man können..... meint der Alleinunterhalter. Gelernt hat er im Kirchenchor. Dann wollte er zu den "Jungen Tenören". Da war er aber überqualifiziert. Er müsse unbedingt als Solist auftreten. Da ist er Alleinunterhalter geworden, - von 5 "unehrlichen" Kindern. Er hat bei Beerdigungen gespielt und landete schließlich beim Jahresausflug von Elferrat. Dort sollte er mal richtig Stimmung machen. Was er aber da alles erlebt hat....................Lassen Sie sich überraschen.

Mann>  Ein Ein Schlagersänger > Auch ungereimt erhältlich > (Siehe Prosa - Reden weiter unten) Angefangen hat seine Karriere beim Fußball. Da hat ihm einer an‘s Schienbein getreten und er hat vor Schmerzen gejodelt: „ Aha aha au au au aha........ Und so ist sein erster Hit entstanden. Bei der Vorentscheidung zu dem großen Sänger – Käse - Wettstreit „Grand Prie“ (französisch aussprechen) ist er leider ausgeschieden. Er hat nicht gewußt, dass man sich da monatelang vorher keine Haare waschen darf. 

Frau oder Mann  > Die Klofrau / Der Klomann vom Bundestag. > Eine sehr witzige Rede. Der Bericht wie es in den "Katakomben" des Bundestages zugeht ist leicht "anrüchig." Passt aber jederzeit in die politische Landschaft. Zwangsläufig kommen da ein paar Wörter vor, die aber nicht ausgesprochen werden müssen. Also keine Angst! Sie müssen nicht unanständig deutlich werden. Viel bleibt der der Phantasie der Publikums überlassen, das durch vorhergehende Vers zwangsläufig das "Un-Wort" denkt. Der Erfolg ist Ihnen sicher!

Mann:  > Ein Blödmann Nr. 1 > Eine Witzrede mit der Sie Lachsalven ernten. Was der Mensch alles so von sich gibt, geht auf keine Kuhhaut.

Mann:  > Ein Blödmann Nr. 2 > Eine weitere Witzrede mit der Sie Lachsalven ernten. Nach dem Erfolg der beliebten ersten Rede, hier die Fortsetzung für die nächste Kampagne. Für Redner die gerne immer in der gleichen Rolle auftreten. Vorschau: Blödmann Nr. 3 folgt als eine weitere Ergänzung dieser Serie.

Mann  >  Ein arbeitsloser Künstler > Auch ungereimt erhältlich. > (Siehe Prosa - Reden weiter unten) Diese verkannte Genie kam schon als Künstler auf die Welt. Erst sollte er Meisterschwimmer werden. Das scheiterte am Bademeister, weil er als Knabe immer ins Schwimmbecken gepinkelt hat. Vom 5 Meter-Brett! Als Schauspieler erzählt er drastisch, von seinen Erfahrungen als Darsteller in Pornofilmen. Nach seinen Erfahrungen als Opernsänger machte er mit seiner Bewerbung als Bundestrainer den zweiten Preis, weil ihm Klinsi (Klinsmann) und seine "Mayer - Vorfeld Spätzle - Fraktion" vorgezogen wurde. Schließlich wurde er als Butler von einer Baronin eingestellt weil er seine "Referenzen" an der falschen Stelle aus seiner Hose gezogen hat. Letztlich landete er beim Fernsehen wo er eine Diät machen musste.

Mann > Alters-Patient < (Auch als Geburtstagsrede erhältlich) > Die Rede schildert sehr genau, wie sich ein Mann mit seinem Alter auseinandersetzt. Untertitel: ,,Man ist so alt wie man sich fühlt." Der "Alters-Patient" fühlt sich zwar mindestens 20 Jahre jünger, gibt aber doch im Laufe der Rede widerwillig zu, dass nicht mehr alles so ist, wie es früher einmal war. Eine Rede mit der sich ein 30/40 - jähriger Redner genau so identifizieren kann wie ein 70 - jähriger. Das Publikum kann da sicher mitfühlen. Eine Rede die auf Erfolg programmiert ist, weil die humoristische Selbsterkenntnis doch die Lachmuskeln strapaziert. Auch sehr gut als erfrischende Geburtstagsrede geeignet, überhaupt, wenn das Geburtstagskind selbst vorträgt. 

Frau > Alters-Patientin < (Auch als Geburtstagsrede erhältlich) Die Rede schildert sehr genau, wie sich eine Frau mit ihrem Alter auseinandersetzt. Untertitel: ,,Man ist so alt wie man sicht fühlt." Die "Alters-Patientin" fühlt sich zwar mindestens 20 Jahre jünger, gibt aber doch im Laufe der Rede widerwillig zu, dass nicht mehr alles so ist, wie es früher einmal war. Eine Rede mit der sich eine 30/40 - jährige Rednerin genau so identifizieren kann wie eine 70 - jährige. Das Publikum kann da sicher mitfühlen. Eine Rede die auf Erfolg programmiert ist, weil die humoristische Selbsterkenntnis doch die Lachmuskeln strapaziert. Auch sehr gut als erfrischende Geburtstagsrede geeignet, überhaupt, wenn das Geburtstagskind selbst vorträgt. 

Mann oder Frau > Parkplatzsuche < Eine abenteuerliche Parkplatzsuche. Außerdem mehr als 100 Büttenreden zu verschiedenen Themen. Die Rede  "Parkplatzsuche" kann durch kleine Änderungen an die Verhältnisse jeder Gemeinde oder Stadt angepasst werden. Mit viel Humor wird geschildert, auf welche Ideen ein Autofahrer kommen kann um einen Parkplatz zu ergattern. Eine ganze geschäftstüchtige "Industrie" hat sich auf dieses Problem eingestellt und "kassiert" bei den Autofahrern kräftig ab. 

Mann oder Frau > Patient < In dieser Rede schildert ein Patient ausführlich und ziemlich drastisch seinen "Leidensweg". Eine Büttenrede die ziemlich die Lachmuskeln beansprucht weil Sie durchaus auch wahr sein könnte. Die Schilderung ist mitten aus dem vollen Leben gegriffen, mit vielen überraschenden Gags. 

Mann oder Frau > > Umweltsünder >> Die hochaktuelle Büttenrede  mit Erfolgsgarantie. << In den ersten deutschen Städten werden Müll - Sheriffs eingesetzt, die Bußgeld für weggeworfene Zigarettenkippen, Bananenschalen, Papierfetzen. Hundekot usw. erheben. "Sauberstadt" ist keine Utopie mehr. Sie entsteht gerade! Bei dieser Büttenrede geht es um die Entsorgung eines Schokoladepapierchens in einer extrem sauberen Stadt. Die abenteuerlichen Erlebnisse eine Ehepaares, die das "Delikt" loswerden wollen, erzeugen wahre Lachsalven. Eine ideenreiche Entsorgungsgeschichte, die durchaus noch wahr werden könnte. 

Neuer Shop 

Tollitäten und Hoheiten

Tollitäten  >> Prinzessinnen /Prinzen/Prinzenpaare > Mit dieser Antrittsrede (Fertigrede) haben Sie immer die richtige Rede. Mit kleinen  Änderungen kann die Prinzenpaarrede auf  Einzelpersonen (Prinzessin oder Prinz) und auf die örtlichen Besonderheiten abgeändert werden. Wenn Sie es gerne etwas ausführlicher mit ein paar Textbausteinen aus Sport und Politik hätten, können Sie leicht erweitern. Alternative:  Zwei Reden in Einer, mit Textbausteinen aus >> Deutscher Michel.

Prinzenpaar   Erwachsene / Kinder / Jugend - Prinzenpaar  > _gereimt   < oder >  ungereimt < Dieses Vorstellungsstreitgespräch ist auch für ein Kinderprinzenpaar einsetzbar. Bei Erwachsenen für verheiratete und unverheiratete Tollitäten geeignet. Verheiratete müssen nur die Vergangenheitsform wählen.

Die Beiden streiten sich wer hier regieren soll. Die Prinzessin meint wie zu Hause: Natürlich SIE, - die Frau! Ein lustiges Streitgespräch. Als Antrittsrede mal etwas anderes als das Übliche. Statt geschliffene Floskeln mit Helau - Gedöns, ein unterhaltsames Zwiegespräch im Büttenreden - Niveau.

Prinzessinnen /Prinzen/Prinzenpaare > Abschiedsrede (gereimt) für Prinzessinnen, Prinzen oder Prinzenpaare, individuell nach Ihren persönlichen Wünschen.

Präsidenten

Präsident 08 Frauenpower >> Der Präsident betont in seiner Eröffnungsrede, dass sich die Narren nicht um alles kümmern können. Aber die Frauen zeigen in Deutschland derzeit viel Power. Einige Beispiele werden angesprochen. Besonders die neuen Weltmeisterinnen, unsere Frauen - Fußball - Nationalmannschaft wird als Beispiel herausgehoben. Aber auch im Karneval sind die Frauen unentbehrlich.

Präsident-Aktuell_08 >> Eine Top - Aktuelle Eröffnungsrede für Präsidenten und Tollitäten. Mit dieser Rede können neben der Sitzungseröffnung auch zusätzlich aktuelle Themen wie beispielsweise die große Politik mit ein paar kritischen Versen (Textbausteine) angesprochen werden. Kombinieren Sie mit "Deutscher Michel" 

Präsidentencharme >> Eine ganz besondere Rede! Der Präsident versprüht hier einmal seinen ganzen Charme. Dabei vergisst er nicht, sich selbst und den gesamten Elferrat auf die Schippe zu nehmen. (Kann auch entfallen. Die Rede ist dann immer noch lang genug)

Charmeur >  Mit dieser Eröffnungsrede versprühen Sie Ihren ganzen Charme. Alle werden gelobt. Sogar der Elferrat. (Was sehr ungewöhnlich ist) Doch der absolute Überraschungsgag kommt mit dem letzten Satz: "Doch der Allerschönste, - das bin ich" (Lacher garantiert, außer,.............. - Sie sind wirklich der Allerschönste !!

Humor ist wenn man trotzdem lacht > Das Besondere an dieser Rede ist, dass das Publikum einbezogen wird. Auf den Halbsatz des Präsidenten "Humor ist ...." mehrmals antworten die Gäste: "...... wenn man trotzdem lacht". 

Wir machen alle Kokolores >   Auch diese Rede ist darauf angelegt, die Gäste gleich zu Beginn der Sitzung zu animieren mitzumachen. Auf den Halbsatz des Präsidenten "Wir machen alle ...." antworten die Gäste mehrmals: " ...... Kokolores". (Das Wort ist hochdeutsch und steht im Duden) 

Neuer Shop 

 

Frau: > Eine gestresste Hausfrau > Bei dieser gestressten Hausfrau gibt es jeden Tag Pellkartoffel. Sie begründet das für jeden Wochentag durchaus überzeugend und meint, dass ihr Familie durch die „ideenreichen Beilagen“ durchaus zufrieden und glücklich ist. Zum Schluss hat der Ehemann an einem heiligen Sonntag die Pellkartoffel satt, und die Familie geht in eine Restaurant. Da gibt es dann wiederum witzige Erlebnisse, die sicher die Lachnerven der Zuhörer reizen.

Mann: > Ein Bräutigam  > Dieser Typ schildert wie er sein Zornröschen in der "Sperrmüll - Zeitung" gefunden hat. Mit leichten Gebrauchsspuren. Sie war schwanger, von einem anderen, und brachte Zwillinge zur Welt, weil der Vater gestottert hat. Bis zur Hochzeitsreise eine drastische Schilderung unter dem Motto: "Lieber ledig als gar keine Frau". Dieser Vortrag trägt sicherlich nicht dazu bei, dass die Heiratsrate in die Höhe schnellt. Eine Rede mit guten Witzen.

Mann > Ein Breitensportler >  Auch als gereimte Rede erhältlich. > Zum Abnehmen solle er Breitensport treiben, hat der Doktor gesagt. Dann hat der Breitensportler auch brav verschieden Sportarten durchprobiert. Die Erlebnisse strapazieren die Lachmuskeln der Zuhörer. 

Mann:  Ein Fußballprofi > Auch als gereimte Rede erhältlich. (Siehe gereimt Reden weiter oben)  Nach der WM 2006 aktualisiert bzw. ergänzt. Der Profi plaudert lustig über Trainer, Schiedsrichter, und aktuelle Bundesligaspieler.  Und warum die Profis immer von Kindern ins Stadion geführt werden, erfahren wir auch. Eine Rede mit der Sie mit Sicherheit viel Beifall ernten.

Mann: > Ein Alleinunterhalter > Auch als gereimte Rede erhältlich. (Siehe gereimt Reden weiter oben) Singen müsste man können..... meint der Alleinunterhalter. Gelernt hat er im Kirchenchor. Dann wollte er zu den "Jungen Tenören". Da war er aber überqualifiziert. Er müsse unbedingt als Solist auftreten. Da ist er Alleinunterhalter geworden, - von 5 "unehrlichen" Kindern. Er hat bei Beerdigungen gespielt und landete schließlich beim Jahresausflug von Elferrat. Die sollte er mal richtig in Stimmung bringen. Schier unmöglich!! Was er da alles erlebt hat....................Lassen Sie sich überraschen.

Mann> Ein arbeitsloser Künstler > Auch gereimt erhältlich. > (Siehe gereimt Reden weiter oben) Dieses verkannte Genie kam schon als Künstler auf die Welt. Erst sollte er Meisterschwimmer werden. Das scheiterte am Bademeister, weil er als Knabe immer ins Schwimmbecken gepinkelt hat. Vom 5 Meter-Brett! Als Schauspieler erzählt er drastisch, von seinen Erfahrungen als Darsteller in Pornofilmen. Nach seinen Erfahrungen als Opernsänger machte er mit seiner Bewerbung als Bundestrainer den zweiten Preis, weil ihm Klinsi (Klinsmann) und seine "Mayer - Vorfelder Spätzle - Fraktion" vorgezogen wurde. Schließlich wurde er als Butler von einer Baronin eingestellt weil er seine "Referenzen" an der falschen Stelle aus seiner Hose gezogen hat. Letztlich landete er beim Fernsehen wo er eine Diät machen musste.

Mann>  Ein Schlagersänger > Auch gereimt erhältlich > (Siehe gereimt Reden weiter oben) Angefangen hat seine Karriere beim Fußball. Da hat ihm einer an‘s Schienbein getreten und er hat vor Schmerzen gejodelt: „ Aha aha au au au aha........ Und so ist sein erster Hit entstanden. Bei der Vorentscheidung zu dem großen Sänger – Käse - Wettstreit „Grand Prie“ (französisch aussprechen) ist er leider ausgeschieden. Er hat nicht gewusst, dass man sich da monatelang vorher keine Haare waschen darf. 

2 Männer > Ein Zwiegespräch zwischen einem Catcher und seinem Trainer. > Der Catcher, der nicht so hell auf der "Platte"  ist, bekommt von seinem "Treiner" genaue Anweisung wie er sich auf der Matte zu verhalten hat. "Alzheimer", so heißt der Catcher, muss lernen dass wirklich ALLES vorher abgesprochen und eingeplant ist. Er will einfach nicht kapieren, was er da so alles machen muss, um sein Honorar zu verdienen.

Kinderreden - Reden   >>  gereimt und ungereimt

Junge oder Mädchen: (leicht abzuändern) > Fußballstar gereimt oder ungereimt (Kinderrede) > Dieser Junge (oder Mädchen) will unbedingt ein Fußballstar werden. Die guten Ermahnung von seinem Lehrer, erst einmal etwas zu lernen, interessieren ihn nicht. Mit Mathe, Physik usw. kann man seiner Meinung nach sowieso nichts anfangen.

Junge oder Mädchen: (leicht abzuändern) << Ein Erstklässler gereimt >> (Mann oder Frau in Schülerkleidung und mit Schulranzen) >> Dieser Erstklässler kann durchaus von einem Erwachsenen gespielt werden. Der/Die Schulanfänger/in erzählt über Vorkommnisse in der Schule, aber auch von zu Hause mit dem Vater. Eine witzige Schülerrede.

punkt_bronce.gif (440 Byte) Empfehlung: Ahnenforschung, Genealogie und Familienforschung

 

Zurück zur Startseite

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 27.11.2016 / Impressum > http://www.suedpfalz-internetverl.de/impressum.htm


disclaimer