Home | Sitemap | Kontakt | Info

Der olympische Gedanke

Beim Spielfest der Leichtathleten
Waren die KGR-Leistungssportler angetreten
Es war für jeden eine rot weiße Luscht
KGR uff´m Buckel, - KGR uff de Bruscht

Vereinswerbung mit geballter Kraft
Vun de Ursel fer`s schunn Radrenne angeschafft
Ein Wettkampf Trikot vum Verein spendiert ? ?
Vonwechen, die hott gleich 20 Mark kassiert

Als der  Vereine-Wettkampf dann begann
Waren als erstes die Tischtennis-Bälle dran
Bernd steckte den Schnüffel in die Wanne
Hot drei Bälle domit gleich g`fange

Hot ausgsähne grad wie än Frosch
Mit dänne drei Dinger in der Gosch
Die Backen schienen schier zu platzen
Doch er bewegte schnell die dicken Haxen

Auch sein Bruder, -  de Hygiene - Klaus
Holte mit de Gosch zwei Bälle raus
Hott vergesse in de Wettkampf-Not
Dass än annere die schun in de Lapp g`hatt hot
Doch glei dennoch war er alarmiert
Hot mit Schnaps die Gosch glei desinfiziert

Manfred unser Vorstand-Stellvertreter
Rannte schnell, -  das sah ein jeder
Doch mit Bälle nämmt der die Mäuler nitt so voll
Änn Ball bloß, des war nitt so toll

Beim Renne lost der laufend s`Wasser ab
Statt Bälle, hott der Wasser in de Lapp
Un den äne Ball, bringt der nasse Schleimer
Dann noch nitt mol in den große Eimer

Beim Dreinbeinlauf hot`s dann glei geknallt
Die Kuppere, -Bernd und Dieter zamme g`schnallt
Die zwei gingen schnell zur Sache
Und  fielen gleich in die Wasserlache

Walter und sein Partner Stefan
Kamen tatsächlich an die Wanne dran
Hänn sich so üwer sich selbst gewunnert
Dass se mit'm Hals uff die Wann gedunnert

Manfred und Ralf hänn`s dann rausgeresse
Dappen über d' Wiss als ob se  in d' House g´schesse
Die rollen uff des Feld vun hinne
Jesses mer wärren doch nitt nitt gewinne
Das Ergebnis ging prompt ach in die Hous
In der Disziplin war ach  nix lous

Vielleicht beim "Blinde-Kellner-Spiel" ä Chanc
Tablett, 2 Becher, ä schwarzi Brill uff d`Nase
Ein Lotse stand für jeden Mann bereit
Der musste schreien wie nitt g´scheit

De Klaus rennt lous für de Verein
Bloß rennt der mitte in d' Zuschauer rein
Vun dänne veele Krischer war der g`schtört
Hot Lotse ....?? üwerhaupt nitt g`hört

De Edi denkt, -  dem mach ich`s noch
Des kann ich ach des esch kää Frooch
Doch dämm sein Lotse war de Prinz
Der schrie wie än Gälfüssler, -  un do ging's
Unner lauter pälzer Krischer,  badisches Dialekt
Do hot Edi dann gut die Streck gecheckt

Beim Ziel-Werfen mit den Bällen
Tat die KGR sich ganz mächtig quälen
In dänne Würf kää Saft, kää Kraft
Von 12 Mögliche bloß fünfe g`schafft

Da stand der Prinz mit seinem Eimer
Und hoffte ständig es käm noch einer
Und kam dann einer, eiderdaus
Fällt Hoheit vor Schreck üwer de Disch hinaus

Beim "Drehwurm", Blitzstart durch die KGR
Alles schrie, wer ist das, -  Wer ?
Prinz Norbert wars, als Sprinter stolz
Nur warf er gleich weg das Staffelholz

Bis der sich gebückt un widder losgerannt
War sein Gegner schun im Ziel gelandt
Jetzt will Edi die Schart auswetzen
Tat die andern vor sich her nun hetzen

Will mit der Hand uff äm Eimer drehen
Doch dabei konnte man es gleich sehen
Der kam mit de Finger gar nitt nunner
De Bauch im Wääsch, s`wär ach ä Wunner

Das Gekrisch tat ihn dann so verschrecken
Rannte in d`Zuschauer,  wollte sich verstecken
Doch die schickten ihn prompt zurück
Widder känn Siech fer unser beschtes Stück

Des Speel war sicher bloß fer därre
Des konnt mer beim Bernd ach enne wärre
Das Drehen uff dem Ämer wurde ihm sou bunt
Er lescht gleich druff sei zwähunnert Pund

Resümme vun dem Ganze es esch kää Schand
"Dabei sein ist alles" wurde es genannt
Vun verzeh Teilnehmer an zehnter Stell
Das esch doch gut fer die Narre-Gsell

Wu die doch vorher in der selbe Nacht
Bei der Nicole in Härdt änner druff gemacht
Die hänn dort jo alles durchänanner g`soffe
Ei dodevor esch`s ganz gut geloffe

Zurück zur Startseite *

disclaimer Letzte Aktualisierung dieser Seite: 22.4.2017 / Impressum > http://www.suedpfalz-internetverlag.de/impressum.htm